FAQ

„What the FAQ“

Gibt es ein Holle-Rock Camp?

Ja, die Anmeldung hierfür war bis zum 15.09.2019 möglich. Da wir den Platz frühzeitig aufbauen müssen und wir den Platz nun abstecken, könnt ihr leider nicht spontan bei uns Campen.

Habt ihr eine Playlist, in die man schon mal reinhören kann?

Wir haben Euch eine Playlist zusammengestellt mit Liedern von Bands, die auf dem Holle-Rock Festival spielen! Der Link zur Playlist :

Sollte man für das „Freibadgelände“ eine Badehose einpacken?

Gerne könnt ihr in Badehose kommen, leider wird euch das nichts bringen 🙂 . Der Begriff „Freibadgelände“ ist zugegebener Weise etwas irreführend: Unser Platz war mal ein Freibad, welches mit Beton aufgegossen wurde und jetzt als Sommer-Quartier des Jugendzentrums dient. Weil aber „Sommer-Quartier des Jugendzentrums“ viel zu lang ist, blieb es beim „Freibadgelände“. Manche Leute kennen den Platz aber auch als „Ferienspielgelände“. Das klingt allerdings nicht so rockig 😉

Kann man duschen?

Bestimmt, aber leider nicht bei uns. Wir haben ein Sanitär-Häuschen, bei dem ihr am Waschbecken fließend Wasser bekommt. Für eine „Katzenwäsche“ reicht es, oder?

Was gibt`s zum Essen und Trinken?

Burger vom Foodtruck „Foodfahrbrik“, Currywurst und Pommes, Döner von „Ferah-Imbiss“ und leckere Crépes warten auf euch. Das Getränke-Angebot reicht von Eschweger Jacobinus, über verschiedene Fritz Kola und Limosorten bis hin zum Apfelwein und weiteren Weinsorten.

Auf Spirituosen verzichten wir bei unserem Festival, da wir ein Jugendverein sind und auch ohne „hartes Zeug“ die Holle rocken lassen können 🙂

Woher bekomme ich Tickets?

Der Vorverkauf ist beendet. Tickets können jedoch noch an der Abendkasse gekauft werden. Die Preise dafür findet ihr hier.

 

Ist deine Frage noch nicht beantwortet? Dann frag doch einfach unten nach. 😉